Torhüterwechsel in EGREP erfassen

Hier lernst Du, wie ein Torhüterwechsel in EGREP korrekt erfasst wird (v22.1.4)

Vor über einer Woche aktualisiert

Im unteren Reiter „Zusammenfassung“ findest Du auf der rechten Seite die Eingabemaske für Torhüter-Wechsel.

Der erste Eintrag gilt für die Torhüter-Aufstellung zu Beginn des Spiels.
(Sollte die Aufstellung ohne Quick Lineup erfolgen, so muss dieser Eintrag manuell erstellt werden.)

Time: Spielzeit (Spielbeginn 0000)

GKA: Start-Torhüter Team A

GKB: Start-Torhüter Team B

Torhüter-Wechsel in Ligen ohne Erfassung von Torschüssen

Klicke auf die Schaltfläche „Torhüter-Wechsel“, wenn ein Torhüter die Eisfläche verlässt.

Bsp. Der Torhüter mit #25 von Team A verlässt bei Spielzeit 55:18 die Eisfläche für einen sechsten Feldspieler.

Es muss immer nur die Änderung angegeben werden.
Wie in obigem Beispiel, wenn Torhüter B unverändert bleibt, muss hier kein Eintrag an dieser Stelle gemacht werden.

Torhüter-Wechsel in Ligen mit Erfassung von Torschüssen

Klicke auf die Schaltfläche „Torhüter-Wechsel“, wenn ein Torhüter die Eisfläche verlässt.

Bsp. Der Torhüter mit #25 von Team A verlässt bei Spielzeit 30:00 die Eisfläche. Für spielt ab sofort die #1. Zum Zeitpunkt des Wechsels Sind für Team A 6 Torschüsse und Team B 11 Torschüsse anzugeben.

In den Statistiken werden somit die 11 Schüsse auf Torhüter 1 eingetragen.

Wechselt nun Beispielsweise zu Spielzeit 39:00 der Torhüter wieder zurück auf die #25, müssen bei den Schüssen die gesamtanzahl der Schüsse im zweiten Drittel angegeben werden.

Die Paraden sind automatisch nun auf die korrekten Torhüter zugeordnet.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?